POPP
Solar-Außensirene 2

Die POPP Solar-Außensirene 2 ist die erste energie-autark arbeitende Sirene für Z-Wave Systeme. Dank einer großflächigen integrierten Solarzelle kommt die Sirene ohne eine zusätzliche externe Stromversorgung durch Netzanschluss oder Batterie aus. Dadurch kann die Sirene an jedem beliebigen Platz im Außenbereich installiert und dann über Z-Wave Funk gesteuert werden. Auf diese Weise können bestehende Sicherheitssysteme um eine Sirene mit akustischen und optischen Alarmsignalen erweitert werden, ohne dass dafür Kabel verlegt werden müssen.

Die POPP Sirene erzeugt einen sehr lauten Alarmton (105 dBm) bei gleichzeitigem Leuchtsignal durch hell blinkende LEDs.

Darüber hinaus verfügt die Sirene über einen eigenen Manipulations- und Diebstahl-Schutz. Nimmt man die Sirene aus der Wandhalterung, wird automatisch ein Alarm ausgelöst und gleichzeitig an die Z-Wave Zentrale übermittelt. Dabei läuft sämtliche Kommunikation zwischen Z-Wave Controller und Sirene zum Schutz vor Manipulationen verschlüsselt und gesichert ab.

Die POPP Solar-Außensirene 2 kann wartungsfrei betrieben werden und ist wasserfest nach Schutzklasse IP56. Der durchschnittliche Solar-Energieertrag eines Tages reicht aus, um das Gerät für 50 Tage zu betreiben (wenn in dieser Zeit kein Alarm ausgelöst wird).

▶ Mehr Infomationen zu POPP - Solar-Außensirene 2

Kontakt & Anfrage

Kontaktformular

Left
Middle
Border
Right
DSGVO

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.