POPP
433 Bridge - schwarz

Die POPP 433 Bridge ermöglicht die Verknüpfung von RF433 MHz Geräten (nur fixed Code) mit Ihrem POPP Hub. Dabei lassen sich Geräte, wie Türkontakte und Zwischenstecker mit der RF433 MHz Technik ganz einfach über die Bridge anbinden.

Die Bridge wird in Ihr vorhandenes WLAN-Netzwerk eingebunden. Dazu verbinden Sie sich lediglich mit dem WLAN der Bridge und stellen dann über das Konfigurationsmenü die Verbindung zu Ihrem lokalen WLAN-Netzwerk und Ihrem POPP Hub her. Danach können Sie RF433 MHz Geräte (nur fixed Code) in die Web-Oberfläche oder die App Ihres POPP Hubs hinzufügen und steuern. 

Weitere nützliche Funktionen des Rauchmelders sind der automatische Selbsttest, die integrierte Staub-Kompensation, spezielle Funktionen für Schlafzimmer (kein Blinken) sowie der leicht erreichbare große Knopf (mit Besenstiel bedienbar) für Test und Stummschaltung.

▶ Mehr Infomationen zu POPP - 433 Bridge - schwarz

Kontakt & Anfrage

Kontaktformular

Left
Middle
Border
Right
DSGVO

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.